Beiträge getaggt mit Youtube

ich bin grad sehr begeistert :-)

Eigentlich war ich der Meinung, ich hätte die für mich „perfekte“ Ferse bereits gefunden. Ich stricke seit vielen Jahren fast ausschließlich die „Hybridferse“, also Bumerangferse mit 3 Zwischenreihen und Spickelzu-, bzw. -abnahmen, damit der Spann auch hoch genug wird.

Sockenferse Zwischenreihen

Löcher waren eigentlich nie wirklich ein Problem, und hat sich doch mal so ein kleiner Zwischenraum aufgetan, hab ich einfach eine Masche hochgehäkelt und sie in der nächsten Runde wieder abgenommen.

Doch gestern hat Ronny in einem neuen Tutorial gezeigt, wie er seine Ferse strickt – und da ich eh grad an einigen angenadelten Socken bei der Ferse angekommen war, musste ich da unbedingt „mitstricken“…..und ich bin begeistert 🙂

Die Form der Ferse wird sooo schön rund – ich erspare mir die Zwischenreihen (den Zwickel strick ich trotzdem) – und an den Seiten sieht die Ferse auf diese Art gestrickt fast gleich schön aus.
Außerdem unterbreche ich so den Farbverlauf am Oberfuß nicht ganz so massiv, als mit den Zwischenreihen.

Einmal von rechts:

Ronnys Bumerangferse1

und von links:
Ronnys Bumerangferse2

Und weil’s so einfach ist und relativ schnell geht – gleich nochmal auf dem nächsten Sockenpaar:

Ronnys Bumerangferse3

Und falls Ihr jetzt Lust habt, diese Abwandlung der Bumerangferse (eigentlich nur eine geniale Abwandlung der Art, die Doppelmaschen zu stricken) auszutesten, kann ich Euch nur den Youtube-Kanal von Ronny „Knit Something“ ans Herz legen.
Dort findet Ihr noch viele andere nützliche und ganz toll erklärte Tutorials

 

An der Stelle einen ganz lieben Dank an Ronny und die zahlreichen anderen Podcaster, die Woche für Woche so viel ihrer Zeit und ganz viel Herzblut investieren, um uns Zuschauer kostenlos zu unterhalten, uns mit neuen Sachen anzufixen, die uns ganz viel beibringen und mit unzähligen Tipps und Tricks versorgen.
DANKESCHÖN!

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: