Beiträge getaggt mit Sockenwolle

noch rechtzeitig

zum Wochenende sind noch etliche Färbungen trocken geworden und haben es noch in die Shops geschafft.
Bei Etsy ist erstmal meine neue Qualität gelandet:
MAIA – 100% südamerikanische Merinowolle – superwash ausgerüstet – 4fädig und sowas von weich! Die Farben darauf werden so richtig schön intensiv und ich hab es schon bereut, nicht etwas mehr davon bestellt zu haben….

100-merino-4fach-maia

Und bei DaWanda gibts nochmal ein klein wenig Nachschub an dicker, weicher und kuscheliger Merino-6fach Sockenwolle

specklesaresohotrightnow

von knallbunt bis grau-bunt – Hauptsache anders 🙂
Ich wünsche Euch einen guten Start in ein erholsames und hoffentlich frühlingshaftes Wochenende!
Fadenbunte Grüße
Claudia

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Neues

gibts auch im Etsy-Shop

kuschelweiche Sockenwolle mit 75% Merinoanteil und 25% Polyamid
Und natürlich superwash ausgerüstet – yummy!

, , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Tintifax und Jubilee

Ich hab wieder Ringelsockenwolle gefärbt 🙂
Und wenn das Wickeln – sowohl vor, als auch nach dem Färben – nicht sooo viel Zeit in Anspruch nehmen würde, dann würde ich noch viel mehr davon produzieren. Ideen gäbe es genug….

Diese beiden Farbkombinationen sind grad neu im Shop:

„Tintifax“
100g Ringelsockenwolle, gefärbt auf Trekking 4fach von Atelier Zitron
davon gibts nur 1 Strang – wenn weg, dann weg 😉
Tintifax2

„Jubilee“
100g Ringelsockenwolle, gefärbt auf Trekking 4fach von Atelier Zitron
davon gibts 3 Stränge
Jubilee2

Kommt gut ins lange Wochenende! 🙂

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Farbe

wollte wieder auf Rohwolle gebracht werden 😉

collage Mai 2016

Ist richtig schön bunt geworden diesmal und ein paar fleckige Garne wollte ich auch mal testen. Es macht so richtig Spaß, mit dem Farbpulver zu experimentieren.

Ein paar Stränge brodeln noch im Dampfgarer – die gibts dann nächste Woche zu bestaunen 🙂

Liebe Grüße
Claudia

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Ringelsockenwolle

Ringelsockenwolle
Ringelsockenwolle zu färben stand schon länger auf meiner to-do-Liste – jetzt hat das endlich mal geklappt 🙂

Ringelsockenwolle1

Und ich find meinen Erstling wunderschön…..

Ringelsockenwolle2
Gestern abend noch schnell gewickelt

Ringelsockenwolle3
und natürlich auch gleich angestrickt.

Ende nächster Woche werden einige dieser Streifenhörnchen in den Shop einziehen – ich bin schon fleissig am Wickeln 😉

Liebe Grüße
Claudia

, , , , ,

2 Kommentare

und nochmal Socken

Stinos Flashlights1
Fertig gestrickt hab ich die Flashlights-Stinos.

Wie üblich gestrickt mit 2,75er Knit Pro Rundstricknadeln- allerdings hab ich beim 2. Socken auf meine neuen Knit Pro Zing Rundnadeln gewechselt – ebenfalls NS 2,75, aber offenbar sind die einen Hauch dünner als die Nova-Metall, denn die Wolle hat gleich nach dem Wechsel völlig anders gewildert als beim 1. Socken.
Ich find das nicht schlimm – ist ja schließlich handgefärbte Wolle, die darf schon mal machen, wie sie will 😉

Stinos Flashlights

, , , ,

2 Kommentare

Flashlights

frisch aus den Farbtöpfen 🙂

Flashlights
knallig bunte Blockfärbungen auf semi-mausgrau.

Das Garn ist ein Träumchen – die High Twist von Atelier Zitron – soooo kuschelig weich und dennoch stabil genug, um Socken draus zu nadeln. So genial!

Die ersten Stränge reisen nach DaWanda, aber da kommen bestimmt noch einige nach 🙂

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

die Mädels sind fertig

Eine ganze Weile hatte ich diese Socken auf den Nadeln, aber nicht, weil das Stricken keinen Spaß gemacht hätte, sondern weil x Projekte eher fertig bzw. angenadelt werden wollten.

„Weil ich ein Mädchen bin“
handgefäbte Lieblings-Merino-Sockenwolle
64 Maschen auf 2,75 Knit-Pro Metall
Größe 38 -39

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

Warnwestenfärbung

fertig gestrickt sind auch die „Leuchtsocken“ aus meinem Merino/Poly-Gemisch „Fireflies II“

noch schriller geht schon fast nicht mehr 😉

und schön gewildert haben die am Rippenbündchen

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

„1001 Nacht“

hab ich daran zwar nicht gestrickt, aber im UFO-Korb sind sie zwischenzeitlich auch mal gelandet.

75% Schurwolle, 25% Polyamid – an und für sich tolle Qualität für Socken, doch nachdem das die einzige Schurwollmischung neben verschiedenen Merinoqualitäten zeitgleich auf den Nadeln war, hat man den Unterschied in der Weichheit schon stark bemerkt.

Darum hat’s bei dem Paar ein bisserl länger gedauert bis zum Fäden vernähen.
An meiner Färbung hab ich diesmal nix zu meckern – die finde ich zur Abwechslung mal so richtig gelungen 😉

, , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: