Beiträge getaggt mit Sockenwolle handgefärbt

Just for Fun :-)

Ich hab meine „Premierensocken“ fertig gestrickt.
Premiere, weil ich dafür zum ersten Mal auf meiner Kurbel-Strickliesel Wolle verarbeitet habe – Rohwolle, um genau zu sein.
Warum? Um einmal auszuprobieren, wie sich so eine Kordel färben lässt und wie es dann verstrickt aussieht.
Das Kordel-färben also die nächste Premiere und dann noch das Muster „Just for Fun“ von Mary Müller zum ersten Mal gestrickt.

Tadaaa – das Ergebnis:
justforfun1
das war das Ausgangsmaterial – ohne Plan gefärbt
justforfunwool1

Leider haben die vielen Farbwechsel das Muster fast komplett verschluckt – hier nochmal aus der Nähe:

Fazit: Das Experiment wird definitiv wiederholt – und dann vielleicht ein Farbverlauf gefärbt.
Ein super eingängliches und fernsehtaugliches Muster – das kommt bald wieder auf die Nadeln.
Und hier noch der Link zur Anleitung

Advertisements

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

draußen grau…

drinnen bunt 🙂
und zwar so RICHTIG bunt

update-23-02

Ich freu mich grad riesig, dass meine bunte Wolle derzeit soo gut ankommt und fleissig gekauft und verstrickt wird – und natürlich möchte ich auch immer genug Auswahl in den Shops haben.
Daher hab ich mal wieder richtig exzessiv gefärbt (für meine Verhältnisse), fleissig Konenwolle in Stränge verwandelt und so richtig schön bunt gemacht.
Und nächste Woche geht’s weiter – ein paar Auftragsfärbungen warten noch und Wollnachschub aus Großbritannien ist eingetroffen – absolute Schmusewolle 🙂
Also – man liest sich 😉

, , , ,

2 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: