Beiträge getaggt mit Landscapes

ohne Polytierchen

ganz wunderbar verstricken ließ sich die „Junibrise“ aus 100% kuschelweicher Merinowolle.
Das Färben auf dieser Qualität ist schon das reinste Vergnügen – die Farben werden darauf so richtig satt und strahlend.

ich mag diesen dezenten Glanz und das feine Maschenbild unheimlich gerne

und darum ist auch schon die nächste Färbung auf dieser Qualität auf den Nadeln.

„Weil ich ein Mädchen bin“
100% reine Merinowolle

Advertisements

, , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Warnwestenfärbung

fertig gestrickt sind auch die „Leuchtsocken“ aus meinem Merino/Poly-Gemisch „Fireflies II“

noch schriller geht schon fast nicht mehr 😉

und schön gewildert haben die am Rippenbündchen

, , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

angestrickt

Bei meiner letzten Färbeaktion hab ich ein wenig mit „Sulphur Yellow“ von Landscapes experimentiert und den leuchtendsten Strang gleich mal angestrickt

„Fireflies II“

ziemlich schrill das Ganze – vielleicht hätt ich doch eine Warnweste draus nadeln sollen 🙂
Die Landscapes-Farben gibts übrigens bei Annette, und ich finde sie klasse und herrlich farbintensiv (auf reiner Merinowolle strahlen sie besonders schön)

Einen meiner älteren gefärbten Stränge hab ich auch grad auf den Nadeln
„1001 Nacht“

Das Orange ist in Wirklichkeit nicht so kräftig wie auf dem Anstrickbild, sondern geht eher mehr ins Gelb-Gold-Orange wie auf dem Strangfoto.
Bei den trüben Tagen ist es gar nicht so leicht, die Farben real einzufangen….

, , , , ,

2 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: