Beiträge getaggt mit angestrickt

„Ringelpietz“ alias Ringelreihen

spiel ich grad mit den Nadeln.

Die Wolle hab ich ganz zu Beginn meiner Färberitis mehr oder weniger sorgfältig gehaspelt, um Ringelsockenwolle zu färben.
Nur hab ich die Stränge nicht ordentlich genug abgebunden und so sind sie mir beim Färben völlig durcheinander geraten – so blieb mir nur, die Fäden „nach Gefühl“ in die Farbbrühe zu tauchen.
Nach dem Fixieren und Spülen hatte ich dann endgültig „Wollkotze“ vor mir liegen, die ich eigentlich entsorgen wollte, ich hab dann aber doch 3 Abende zum Entwirren und Wickeln geopfert und den Strang dann erstmal gestasht.

Beim Sichten meiner Vorräte ist mir das Knäuelchen wieder in die Hände gefallen und ich hab’s doch angestrickt.

Gut, ich hab schon hässlichere Wolle gefärbt, aber schön ist trotzdem anders.

Egal, der nächste Winter kommt bestimmt und in den dicken Stiefeln sieht man die Socken ohnehin nicht 🙂

, ,

Hinterlasse einen Kommentar

angestrickt

Bei meiner letzten Färbeaktion hab ich ein wenig mit „Sulphur Yellow“ von Landscapes experimentiert und den leuchtendsten Strang gleich mal angestrickt

„Fireflies II“

ziemlich schrill das Ganze – vielleicht hätt ich doch eine Warnweste draus nadeln sollen 🙂
Die Landscapes-Farben gibts übrigens bei Annette, und ich finde sie klasse und herrlich farbintensiv (auf reiner Merinowolle strahlen sie besonders schön)

Einen meiner älteren gefärbten Stränge hab ich auch grad auf den Nadeln
„1001 Nacht“

Das Orange ist in Wirklichkeit nicht so kräftig wie auf dem Anstrickbild, sondern geht eher mehr ins Gelb-Gold-Orange wie auf dem Strangfoto.
Bei den trüben Tagen ist es gar nicht so leicht, die Farben real einzufangen….

, , , , ,

2 Kommentare

%d Bloggern gefällt das: