Archiv für die Kategorie aus fremden Färbeküchen

gerüstet

TourdeFleeceRavelry

für die Tour de Fleece 😉
Meine Spulen sind geleert, das Spinnrad wurde noch mit Öl verwöhnt und meine WooLee Winder Spulen für den E-Spinner sind auch noch rechtzeitig angekommen.
Morgen fällt dann der Startschuss und ich freu mich schon riesig drauf.

Ich hab mir einiges vorgenommen:

001BFL-Mix von Stefiswolle

Sandbank
mein handgefärbter Merino/Nylon Kammzug „Sandbank“
Das sind jeweils 200g und ich hab eigentlich vor, die miteinander zu verzwirnen, aber schau ma mal 🙂

Und dann wären da noch 2 kg Merino/Seide-Fasern von World of Wool die ich gerne für die nächsten Märkte verspinnen möchte – aber nicht alle während der Tour 😉

Phoenix – Lynx – Aquarius – GeminiWorldofWool

Kommt gut ins Wochenende und für alle die mitradeln: „Happy Spinning“ 🙂

, , , , , , , ,

Ein Kommentar

Walk in the Woods

WalkintheWoods
Nach der Anleitung von Lisa Hannes ist dieses kuschelig-weiche Tuch entstanden.
Verstrickt habe ich dafür Malabrigo Yarn Rios in den Tönen „Niebla“ und „Piedras“

malabrigo

Auf dem Bild sind die Farben am „echtesten“
WalkintheWoods1

Es war mit NS 5,5 superschnell gestrickt, die Anleitung ist zwar in englisch, aber ganz leicht verständlich und nach dem ersten Mustersatz strickt es sich (fast) von alleine 🙂
Und durch die Hebemaschen entstehen auf der Rückseite keine Spannfäden – das finde ich genial 😉

Abgekettet hab ich das Tuch mit dem I-Cord-Bind-Off, weil das eine wunderschöne Kante gibt, die herrlich fällt – kein zu fest oder zu locker – und vorallem dreht sich nix ein.

WalkintheWoods3
Lust auf’s Nachstricken?
Die kostenpflichtige Anleitung gibts bei Ravelry

Liebe Grüße und einen sonnigen Tag 🙂

, , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

meinen Faserstash

hat das Christkind wieder etwas aufgestockt 🙂

Ganz pünktlich vor Weihnachten kam hier noch ein kuscheliges Faserpäckchen von FatCatKnits an

„Town and Country“ – Combed Top

Town and Country

75 % Merino
13 % Alpaca
12 % Bambus
8 oz

Glücklicherweise konnte ich davon noch die letzten beiden Stränge ergattern – damit sollte sich auch ein etwas größeres Projekt verwirklichen lassen.

Mitreisen durfte noch
„Mythos“

Mythos

85 % Polwarth
15 % Seide
6 oz

eine meiner absoluten Lieblingsmischungen

Ich freu mich schon aufs Anspinnen…..im neuen Jahr 🙂

, , , , ,

Ein Kommentar

Ein Päckchen aus Übersee

versüßt mir den Start ins Wochenende 🙂

Diese 3 Schönheiten hatte ich Ende Juli bei FatCatKnits bestellt und eigentlich noch gar nicht mit der Lieferung gerechnet – aber das ging dann doch ganz fix.

Jetzt muss ich zusehen, dass ich meine Spulen leer bekomme, um diese kuscheligen Polwarth-Wölkchen rasch anspinnen zu können.

Hier nochmal im Detail:
„Electra“

„Sprout“

und „Ranchero“

Ich wünsch euch ein wunderschönes Wochenende!

, , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

mein Wollvorrat

kann zwar locker mit dem der örtlichen Handarbeitsläden mithalten (meint mein Göga), aber bei den wunderschönen Strängen konnte ich einfach nicht widerstehen – die mussten hier einziehen 😉

„Moonlight“

und

„Kermit“

beide aus 100% British-Falkland-Merino superwash
Falls ich euch angefixt habe – diese traumhaft schöne und kuschelweiche Wolle gibts bei Wolle-Kunterbunt
!!!Vorsicht!!!
Suchtgefahr 🙂

, , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

neues Spinnfutter

ist heute eingetroffen *freu*
Erstanden bei Dawanda – besser gesagt bei „Kammzug

250 g herrlich weiche Merinowolle „Flieder“

Leider schaff ich es nicht, die Farben besser einzufangen – so richtig „original“ sind sie hier

Hinterlasse einen Kommentar

wenn der Postmann….

….morgens klingelt und meine Dawanda-Beute dabei hat, ist der Tag gerettet 🙂


je  130g Polwarth-Kammzüge
„Swimming Pool“
und
„Pinkie“
und als total nette Zugabe einen kleinen BFL-Kammzug und einen süßen Maschenmarkierer
von Susanne Walther

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: