Just for Fun :-)

Ich hab meine „Premierensocken“ fertig gestrickt.
Premiere, weil ich dafür zum ersten Mal auf meiner Kurbel-Strickliesel Wolle verarbeitet habe – Rohwolle, um genau zu sein.
Warum? Um einmal auszuprobieren, wie sich so eine Kordel färben lässt und wie es dann verstrickt aussieht.
Das Kordel-färben also die nächste Premiere und dann noch das Muster „Just for Fun“ von Mary Müller zum ersten Mal gestrickt.

Tadaaa – das Ergebnis:
justforfun1
das war das Ausgangsmaterial – ohne Plan gefärbt
justforfunwool1

Leider haben die vielen Farbwechsel das Muster fast komplett verschluckt – hier nochmal aus der Nähe:

Fazit: Das Experiment wird definitiv wiederholt – und dann vielleicht ein Farbverlauf gefärbt.
Ein super eingängliches und fernsehtaugliches Muster – das kommt bald wieder auf die Nadeln.
Und hier noch der Link zur Anleitung

Advertisements

, , , , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: