ausgehört: „Die Auserwählten“ – A. J. Kazinski

gelesen von David Nathan

Kurzbeschreibung von Audible:
Ein Mönch in China, eine Ärztin in Kanada, ein Bürgerrechtler in Russland – rund um den Erdball werden Menschen ermordet. Menschen, zwischen denen ein geheimnisvoller Zusammenhang besteht: Die Opfer tragen ein blutiges Mal auf dem Rücken. In Kopenhagen laufen die Fälle zusammen, und Kommissar Niels Bentzon übernimmt die Ermittlungen. Unterstützung bekommt er von Hannah Lund, einer genialen Physikerin, die, begeistert von mathematischen Theorien, das Rätsel schließlich löst. Doch damit bringt sie sich und Bentzon in tödliche Gefahr.

Also entweder sind Mystik-Thriller nicht wirklich meins oder ich hätte dieses Hörbuch länger am Stück hören müssen….irgendwie fand ich nicht wirklich in die Geschichte – die Wechsel der Handlungsstränge am Anfang haben mich eher verwirrt statt gefesselt zwischendurch kam wohl Spannung auf, aber das war für mich kein Hörbuch, das mich in seinen Bann gezogen hat.

David Nathan gehört zu meinen Lieblingslesern, deshalb blieb ich vielleicht auch dran und möglicherweise hör ich das Buch irgendwann nochmal (und dann ohne vieler Unterbrechungen) – vielleicht find ich’s dann spannender 😉

Advertisements

, , , ,

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: