Lintilla

Lange bin ich standhaft geblieben….die Blicke in meinen UFO-Korb haben meinen Vorsatz jedes Mal bestätigt, nicht noch etwas anzunadeln….doch als ich vor ein paar Tagen auf  Brigittes Lintilla gestoßen bin, waren die guten Vorsätze dahin und ich musste einfach auch so ein Tuch haben.
Knallbunt muss es sein und nachdem meine handgesponnen Garne entweder für andere Projekte verplant, zu wenig farbenfroh oder schlicht und einfach zu dünn gesponnen sind, hab ich mir aus meinem SoWo-Stash eine Online Circle Color rausgefischt – 200 g sollten für eine schön große und kuschelige Lintilla ausreichend sein.

Der Anfang ist gemacht und den find ich bis jetzt gar nicht schlecht – mal schauen, wie lang ich dran bleibe 😉

Die Anleitung ist von Martina Behm und bei Ravelry zu finden
Klick

Advertisements

, , , ,

  1. #1 von Brigitte am 28. Oktober 2011 - 16:17

    Wie schön, dass ich dich angesteckt habe mit diesem Tuch! Du hast dir ein tolles Garn dafür ausgesucht, da freue ich mich auf das fertige Stück. Es ist schon so, dass dieses Muster für buntes Garn genau richtig ist.

    Liebe Grüsse, Brigitte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: