Verwicklungen

geistern schon länger in meinem Kopf….
….warum immer nur Stränge färben?
Neue Wickelversuche müssen her 😉
Also hab ich mich mal dran gemacht, und weiße Opal-Wolle mit dem Spinnrad immer mit sich selbst verzwirnt – also erst 2 Fäden zusammen, dann 4 usw.
So lange, bis der dicke Faden nicht mehr freiwillig durch den Einzug passte 🙂
Daraus hab ich dann mit den dicksten zu findenden Stricknadeln einen Sock-Blank genadelt und den dann gefärbt, dampfgegart, gespült, getrocknet und dann gings ans Auftrennen und

AUSEINANDERWICKELN!

Die furchtbarste Arbeit der ganzen Prozedur 😦

Das Ergebnis hab ich mir komplett anders vorgestellt – mal schauen, wie’s verstrickt ausschaut….

Advertisements
  1. Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: